WEIZEN-VOLLKORN-TOAST

3. Januar 2021Lisa

Zubereitung: 15 Minuten

Backzeit: 35 Minuten

Menge: 1 Toast

Mit unserem Rezept für ein leckeres Weizen-Vollkorn-Toastbrot wünschen wir euch einen schönen Start ins neue Jahr 2021! Genießt das neue Jahr, bleibt gesund und mögen eure Träume in Erfüllung gehen!

In diesem Jahr möchten wir uns gerne weiter mit Brot- und Brötchenrezepten beschäftigen. Es gibt hier einfach so viele tolle Möglichkeiten und selbstgebackenes Brot schmeckt auch so viel besser. Ein weiterer Vorteil ist, dass man die Zutaten selbst wählen und somit auf unnötige Zusatzstoffe verzichten kann. Im letzten Jahr haben wir deshalb kaum noch Brot gekauft. Uns ist natürlich bewusst, dass man nicht immer Zeit hat, lange Gehzeiten, Teigverarbeitung und Backzeiten in den Alltag zu integrieren. Oft fehlt auch mal die Lust, abends doch noch einen Teig anzusetzen oder morgens früher aufzustehen, um den Teig noch zu bearbeiten. Allerdings gibt es hierfür viele Möglichkeiten, wie sich der Alltag ohne gekaufte Backwaren umsetzen lässt. Man muss nur ein wenig im Voraus planen & etwas Platz im Gefrierschrank freischaufeln.

Dieser Weizen-Vollkorn-Toast beispielsweise lässt sich am Wochenende zwischen dem Hausputz oder der Zubereitung des Mittagessen perfekt zubereiten. Denn die längste Zeit geht der Teig nur so vor sich hin. Sonst benötigt der Toast nicht viel aktive Arbeitszeit. Des Weiteren lässt sich der Toast perfekt in Scheiben geschnitten einfrieren. So hat man jederzeit gutes Brot im Gefrierschrank, dass sich perfekt mit der Auftau-Taste am Toaster schnell zubereiten lässt. Schmeckt dann auch fast wie frisch gebacken. Wenn ich das Toastbrot backe, mache ich gerne auch noch 1 oder 2 andere Brote, wie zum Beispiel das DINKELVOLLKORN BROT und backe alle zusammen. So ist zum einen nicht nur 1 Brot im Ofen und ihr habt gleich mehr Brot, dass ihr mit einfrieren könnt. Und glaubt mir, Abwechslung schadet auch nicht.

Wir können euch also wirklich empfehlen, Brot selber zu backen. Wenn man damit mal richtig angefangen hat, wird es ziemlich schwer, nochmal auf gekauftes Brot umzusteigen… Es lohnt sich wirklich!!! Probiert es gerne aus.

Gutes Gelingen ♥

Rezept drucken

WEIZEN-VOLLKORN-TOAST

  • Zubereitung: 15 Minuten
  • Backzeit: 35 Minuten
  • Gesamt: 2 Stunden 50 Minuten
  • Menge: 1 Toast

Zutaten

  • 100 g Milch, 1.5% Fett
  • 185 g Wasser
  • 300 g Weizenmehl, Typ 550
  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 75 g Margarine
  • 7 g Trockenhefe
  • 1 TL Honig
  • 2 TL Salz

Zubereitung

  • 1)

    Milch und Wasser in einem Topf auf ca. 37°C erhitzen. Mehl, Margarine, Hefe, Salz und Honig in eine Schüssel geben und das erwärmte Milch-Wasser-Gemisch dazugeben. Mit der Küchenmaschine für ca. 10 Minuten zu einem glatten Teig kneten.

  • 2)

    Den Teig abgedeckt in der Schüssel für 1 Stunde 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend auf der bemehlten Arbeitsplatte kurz durchkneten und zu einem länglichen Strang formen. Den Teig in eine gefettete Kastenform (ca. 30 x 11 cm) geben und abgedeckt für weitere 30 Minuten gehen lassen.

  • 3)

    Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/ Unterhitze auf 2. Schiene von unten für ca. 35 Minuten goldbraun backen. Für 5 Minuten in der Form auskühlen lassen, anschließend auf ein Kuchengitter geben und vollständig abkühlen lassen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept