SCHOKOMUFFINS MIT MARSHMALLOW TOPPING

14. Juni 2020Lisa

Zubereitung: 45 Minuten

Backzeit: 20 Minuten

Menge: 12 Muffins

Schokolade geht immer, oder? Deshalb haben wir heute endlich unser liebstes Rezept für Schokomuffins für euch. Mit viel Kakao und Schokostückchen schmecken uns diese besonder gut. Durch weniger Zucker fehlt ist der Teig auch nicht zu süß, was durch das Marshmallow Topping wieder ausgeglichen wird. Somit ist jeder Biss im Mund ein pures Geschmackserlebnis!! Vor allem geschmacklich ist das Marshmallow Topping mal eine Abwechslung und schön fluffig im Vergleich zur Buttercreme oder sonstigen Cupcake Toppings.

Was uns auch besonders gefällt, ist die pure weiße Farbe des Marshmallow Toppings. Mit einer Buttercreme oder einem Frischkäsefrosting bekommt man das so nämlich nicht hin, da hier immer ein leichter Gelb-stich vorhanden ist. Manchmal passt das aber nicht zu den restlichen Backwerken auf der Kuchentafel oder zur Tischdeko. Deshalb habt ihr mit diesem Topping eine echt gute Alternative. Wenn euch das aber nicht gefällt, könnt ihr nach Belieben übrigens auch ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe in die Masse geben und schon habt ihr bunte Toppings für eure Muffins.

Die Bilder haben wir übrigens vor langer Zeit für den noch zukünftigen Blog gemacht und sind somit schon etwas älter. Zusammen mit den Vanilla-Cupcakes mit Fondant waren diese Muffins beispielsweise ein Mitbringsel zu einer Taufe. Aber auch für eine Hochzeit, Geburtstag oder für die Kollegen habe ich sie schon gebacken & sie kamen immer gut an. Macht also gerne euren Freunden oder der Familie mal was Gutes und überrascht sie mit diesen leckeren Muffins!

Gutes Gelingen ♥

Rezept drucken

SCHOKOMUFFINS MIT MARSHMALLOW TOPPING

  • Zubereitung: 45 Minuten
  • Backzeit: 20 Minuten
  • Gesamt: 1 Stunde 30 Minuten
  • Menge: 12 Muffins

Zutaten

Schokomuffins

  • 120 g Margarine
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Dinkelmehl
  • 80 g Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 150 ml Milch
  • 100 g Zartbitterschokolade

Marshmallow Topping

  • 2 Eiweiß
  • 125 g Zucker
  • 40 ml Wasser
  • 2-3 Tropfen Vanillearoma
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

  • 1)

    Für die Muffins Margarine und Zucker mit dem Handrührgerät verrühren. Die Eier jeweils einzeln mit einer Prise Salz dazugeben und schaumig schlagen.

  • 2)

    Mehl, Kakao, Backpulver und Natron in einer weiteren Schüssel vermischen. Abwechselnd mit der Milch diese zu der Buttermasse hinzugeben und zu einem glatten Teig rühren.

  • 3)

    Die Schokolade grob zerkleinern und zum Schluss mit einem Teigschaber unter den Teig heben.

  • 4)

    ein Muffinblech mit 12 Förmchen auslegen und den Teig gleichmäßig hineinfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Heißluft auf mittlerer Schiene für ca. 20 Minuten backen und anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

  • 5)

    Für das Marshmallow Topping die beiden Eiweiße mit Zucker, Wasser, Vanillearoma sowie Zitronensaft in eine hitzebeständige Schüssel geben und mit einem Schneebesen kurz verrühren.

  • 6)

    In einem Topf Wasser zum köcheln bringen, dann auf schwache Temperatur einstellen. Die Schüssel mit der Eiweißmasse darauf geben, für ca. 5 Minuten erhitzen und dabei ständig umrühren. Anschließend die erhitze Masse in die Küchenmaschine geben und mit dem Schneebesen für einige Minuten auf hoher Stufe zu einer geschmeidigen, luftigen Masse aufrühren.

  • 7)

    Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Rosentülle füllen und gleichmäßig auf die ausgekühlten Muffins aufspritzen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept