KINDER-COUNTRY-TORTE

24. Juni 2018Lisa

Zubereitung: 1 Stunde

Menge: 12 Stück

„Wenn die Welt mal wieder verrückt spielt, nimm dir einen Moment – mit Kinder Country!“ – Kinder

Schokolade von Kinder ist glaube ich bei allen seeeehr beliebt… in allen Varianten!!! Durch Zufall habe ich den Blog www.evasbackparty.de entdeckt. Dort gibt es ganz viele Rezepte für Torten mit den verschiedensten Kinder Produkten. Als ich die Kinder-Country-Torte gesehen habe, wusste ich sofort, dass ich die Torte meiner lieben Schwester als Überraschung zu ihrem Geburtstag backen werde. Sie liebt Kinder nämlich auch total & hat sich daher sehr über die Torte gefreut. Die Kombination aus der Creme, den Cerealien und der Schokolade ist so lecker – mehr Kinder Country* geht fast gar nicht mehr!!

Das Originalrezept für die super leckere Kinder-Country-Torte findet ihr unter http://evasbackparty.de/kinder-country-torte/. Schaut unbedingt vorbei!!

Für meine Torte habe ich das Rezept ein klein wenig abgewandelt und für euch aufgeschrieben.

Gutes Gelingen 

 

(* freiwillige & unbezahlte Werbung für Produktnennung)

Rezept drucken

KINDER-COUNTRY-TORTE

  • Zubereitung: 1 Stunde
  • Gesamt: 3 Stunden
  • Menge: 12 Stück

Zutaten

Boden

  • 200 g Schokolade, Herbe Sahne
  • 15 g Kokosfett
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Dinkel, gepufft

Creme

  • 250 g Magerquark
  • 250 g Mascarpone, light, 28% Fett
  • 200 g gezuckerte Kondensmilch
  • 300 ml Schlagsahne, flüssig
  • 3 Päckchen Sahnesteif

Verzierung

  • 6 Kinder Country
  • Dinkel gepufft

Zubereitung

  • 1)

    Für den Boden zuerst die Schokolade, das Kokosfett und das Salz in eine Schüssel geben und über dem Wasserbad schmelzen. Anschließend gut mit den Cerealien vermengen, bis diese komplett mit Schokolade umhüllt sind. Die Masse in eine runde, mit Backpapier ausgelegte Tortenform (Durchmesser 24 cm) geben und gut festdrücken. Nach 10 Minuten den Tortenring entfernen, das Backpapier ablösen und den Boden auf eine Tortenplatte geben.

  • 2)

    Für die Creme den Quark, die Mascarpone und die gezuckerte Kondensmilch mit dem Handmixer cremig rühren. Als nächstes die flüssige Sahne unterrühren und dann nach und nach das Sahnesteif hinzugeben und die Masse zu einer festen Creme aufschlagen. Den tortenring nochmal um den Tortenboden herum befestigen und dann mit dem Teigschaber die Creme gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen.

  • 3)

    Die Torte für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kühlen, damit die Masse fest werden kann. Anschließend den Tortenring vorsichtig entfernen. Für die Verzierung die Kinder-Country-Riegel beliebig in größere und kleinere Stücke brechen und unregelmäßig auf der Torte verteilen. Eine Hand voll Cerealien noch über die Torte streuen, sodass diese schön abgedeckt ist. Dann die Torte servieren.

Tipp

Ich empfehle euch, die Torte mindestens eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank zu holen. Dann wird die Schokolade wieder ein bisschen weicher und ihr könnt die Torte besser schneiden.

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept